DE    FR
Übersicht

Club verbietet Plastik-Tees
Im britischen Royal North Devon Golf Club werden künftig nur noch Holz-Tees akzeptiert.
Ein britischer Golfclub sorgte jüngst für Schlagzeilen und hat einen besonderen Vorstoss in Sachen Umweltschutz unternommen. Der Royal North Devon Golf Club veröffentlichte eine Erklärung zu seinem angekündigten Verbot von Tees aus Plastik ab dem 1. Januar 2020. Damit darf auf dem ältesten Platz Englands künftig nur noch mit Holz-Tees abgeschlagen werden.

"Wir alle haben Golftees gesehen, die um den Platz herum liegen, sowohl aus Holz als auch aus Kunststoff", heisst es in der Erklärung des Clubs, die mit einem Vogel mit einem Kunststoff-Tee im Schnabel bildlich untermalt wurde. "Die einfache Tatsache ist, dass Kunststoff-Tees eher den Vögeln und Tieren schaden, mit denen wir unseren wunderbaren Kurs teilen."

Der öffentliche Club befindet sich im Südwesten Englands am Strand von Westward Ho! Am Strand gelandete Tees aus Kunststoff sowie andere Umweltaspekte führte der Club als Gründe für das Verbot auf.


< zurück

Rubriken
 News
Topthemen
Profis
Amateure

Events
Planet Golf
Training

Equipment
Reise
Videos

 ASG
HCP-Abfrage
Swiss Golf Meisterschaften

 Golfclubs
Clubsuche
Turniersuche & Turnieranmeldung

Turnierergebnisse

Teetimes buchen
Pro-Reservierung

 Mygolfsuisse
Hier geht's zum Login
Top #APPLICATION.labels[REQUEST.lang][940]#