DE    FR
Übersicht

Die neue Epic-Star-Familie 
 
Callaway hat kürzlich die neue Produktlinie Epic Star lanciert. Sie sind leichter und einfacher zu spielen.
«Es gibt Golfer, die Probleme damit haben, einen soliden Kontakt zwischen dem Schlägerkopf und dem Ball zu erzielen, entweder durch eine zu langsame Schwunggeschwindigkeit oder durch eine unbeständige Schwungbewegung. Durch die hochwertigen Materialien sind unsere Schläger leichter, wodurch es sehr viel einfacher wird, den Schläger korrekt zum Ball zu bringen», erklärt Alan Hocknell, Vice President Forschung&Entwicklung bei Callaway Golf.  
 
Driver 
Das Star-Modell verfügt über die gleiche Technologie wie der meistverkaufte Schläger von Callaway, der Epic Flash (Jailbreak, Flash Face, verschiebbares Gewicht, Carbon-Krone und leichter Titan-Körper), ist im Vergleich aber noch bedeutend leichter. Es ist auch das erste Mal, dass Callaway einen Schaft verbaut, der weniger als 40 Gramm wiegt. «Wir mussten hochwertige Materialien verwenden, um den Schaft so bauen zu können, wie wir es uns vorgestellt hatten», sagt Hocknell.  
 
Auch das Fairway-Holz ist deutlich leichter als der standardmässige Epic Flash, mit all den ballbeschleunigenden Technologien (Jailbreak, Face Cup), die den Schläger perfekt für sehr weite Distanzen und einen ultraleichten Abflug machen. Das Epic Flash Hybrid besitzt die besten Callaway-Technologien und ultrahochwertige Komponenten. Es ist der ultimative Ersatz für lange Eisen.
 
 
 
< zurück

Rubriken
 News
Topthemen
Profis
Amateure

Events
Planet Golf
Training

Equipment
Reise
Videos

 ASG
HCP-Abfrage
Swiss Golf Meisterschaften

 Golfclubs
Clubsuche
Turniersuche & Turnieranmeldung

Turnierergebnisse

Teetimes buchen
Pro-Reservierung

 Mygolfsuisse
Hier geht's zum Login
Top #APPLICATION.labels[REQUEST.lang][940]#